mypension.be
Sie sind hier: Pensionsempfänger Ihren Pensionsbetrag verstehen
Ihren Pensionsbetrag verstehen

Formular
Bezahlungsdaten
Übersicht der eID-Anwendungen
unter construction

Die Information über die Arbeitnehmer- und Bedienstetetenpensionen finden Sie vorübergehend auf 2 unterschiedenen Websites.

Sie befinden sich im Augenblick auf der Website mit Informationen über die Arbeitnehmerpensionen. Wenn Sie Informationen wünschen über die Bedienstetenpensionen, klicken Sie bitte obenan auf "Bedienstetenpensionen".


Woran beantwortet der Betrag den Sie empfangen?

Wir bezahlen Ihnen den Nettobetrag, das heißt der Bruttobetrag wie berechnet als Sie in die Rente gingen, von dem wir die Fiskal- und Sozialabgaben abgezogen haben.

Die folgenden Abgaben können von Ihrer Pension abgezogen werden : 

Der Betrag dieser Abgaben wird bestimmt durch 2 Faktoren: Ihr Pensionsbetrag und die Familienlage.

Außer diesen Abgaben ist Pfändung möglich, zum Beispiel wenn Sie eine Schuld bei einer Drittperson haben. 

Zusatzleistungen können auch dem Pensionsbetrag hinzugefügt werden, wie das Urlaubsgeld, eine Rente, usw.

Über die Indexierung und die Anpassung an die Entwicklung des allgemeinen Wohlstandsniveaus wird ihre Pension den Lebenshaltungskosten angepasst.

Wie wurde meine Pension berechnet ?

Als Sie in die Rente gingen wurde der Bruttobetrag Ihrer Pension berechnet aufgrund Ihrer Berufslaufbahn und Ihrer Familienlage. In gewissen Fällen wurde Ihre Pension berechnet aufgrund der Laufbahn der Ex-Ehepartner oder einer gestorbenen Ehepartner. 

Mehr Auskunft über die Pensionsberechnung 


Die Steuererklärung

Jährlich empfangen Sie eine Pensionskarte (Nummer 281.11) mit den steuerpflichtigen Beträgen die im Vorjahr ausbezahlt wurden und dem Berufssteuervorabzug der schon einbehalten wurde. 

Mehr Auskunft über die Steuerklärung und de Pensionskarte 

 

 



  Sitemap
Letzte aktualisierung 31/03/2016 | Disclaimer

Diese Site gebraucht Cookies.
Ok, ich verstehe